Kompetent und einfühlsam erziehen

Vinzentinum Brixen - Bischöfliches Seminar - Home
 

Das Internat

Das Internat des Vinzentinums bieten jungen Menschen im Alter von 11 bis 19 Jahren vielfältige Möglichkeiten, Gemeinschaft zu erleben und soziale Fähigkeiten und Haltung (Verantwortung, Rücksicht, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Durchsetzungsvermögen, Kompromissbereitschaft) einzuüben. Es hilft ihnen, ihre Persönlichkeit zu entdecken und zu entfalten und erleichtert durch geregelte und beaufsichtige Lern- und Übungszeiten die Vorbereitung auf den Unterricht und die Vertiefung der Lerninhalte.

PDF Heimprofil Internat

Die Schülerinnen und Schüler werden von Erzieherinnen und Erziehern betreut, die sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung ganzheitlich fördern und eng mit den Lehrkräften der Schule zusammenarbeiten.

Die Begleitung und Betreuung orientiert sich an christlichen Wertvorstellungen. Großer Wert wird auf eine enge Zusammenarbeit mit den Familien und eine aktive und verantwortungsbewusste Mitgestaltung des Heimlebens durch die Studierenden gelegt. Überschaubare Gruppengrößen tragen zu einer familiären Atmosphäre bei, Feste und Feiern stiften Gemeinschaft und lockern den Alltag auf.

Das Tagesinternat (Mädchen und Buben)

Das Tagesinternat bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, auch den Nachmittag miteinander zu verbringen: Die Schüler/-innen essen gemeinsam, sie bereiten sich in geregelten und beaufsichtigen Lern- und Übungszeiten auf den Unterricht vor und verbringen miteinander die Freizeit.

Dabei stehen ihnen verschiedene Angebote und Räume zur Verfügung (Bibliothek, Hausbar, EDV-Raum, Werkraum, Turnhalle, Fitnessraum, Spielsäle, Fußballplatz, Skatepark, Musikübungsräume). Zum Programm gehören auch eine wöchentliche Gemeinschaftsmesse sowie freie Ausgangszeiten.

Aufgenommen werden nur Mittel- und Oberschüler/-innen, die auch die Schulen des Vinzentinums besuchen.

Das Vollinternat (Mädchen und Buben)

Die Schülerinnen und Schüler des Vollinternates bleiben während der Woche auch am Abend und in der Nacht im Haus und können somit die Angebote und Möglichkeiten des Internates intensiver und umfassender nutzen.

Das Vollinternat steht sowohl Vinzentiner Schülerinnen und Schülern als auch Schülern anderer Oberschulen ("Gastheimschüler") zur Verfügung.

Die Internatsräume

Der Internatsbereich der Mittelschule umfasst Lern-, Schlaf- und Freizeiträume. Jede Schulklasse hat einen eigenen Lernraum, in dem alle Schüler/-innen über ihren eigenen Lernplatz mit Pult und Regal verfügen. In den Schlafräumen sind vier bis sechs Schüler untergebraucht.

Der Internatsbereich der Oberschule besteht aus Vier- und Zweibettzimmern mit eigenem Bad. Sie dienen den Schülern sowohl als Lern-, Schlaf- und Aufenthaltsraum.



Mittelschule - Gymnasium - Internat • Brennerstraße 37, I-39042 Brixen • Tel. +39 0472 821600 • info@vinzentinum.it • Facbook-Seite © Creation