Beweglich im Denken,
Kompetent im sozialen Umgang,
Verwurzelt im Glauben

Vinzentinum Brixen - Bischöfliches Seminar - Home
 


Familienwallfahrt in die Mahr

Nur wenige Tage vor seiner Weihe nahm sich der ernannte Bischof Ivo Muser Zeit, um die traditionelle Familienwallfahrt des Vinzentinums anzuführen. Über 600 Eltern, Lehrer, Schüler, Erzieher und Freunde des Vinzentinums pilgerten am 1. Oktober zum Hl. Jakobus in die Mahr.

In seiner Predigt lud Muser ausgehend von der Geschichte des Seiltänzers dazu ein, mit Christus den Weg über das Seil zu wagen. Christus brauche keine Fans, die ihm nur zujubeln, sondern Menschen, die sich von seinem Beispiel leiten lassen. „Leben gelingt nicht für sich allein, sondern nur in Beziehung zu anderen“. Deshalb brauchen junge Menschen gute Wegbegleiter, die ihnen helfen, ihren Platz in der Welt zu finden. „Nur wenn wir uns umeinander kümmern und hellhörig bleiben, für das, was andere brauchen, kann zwischen uns eine Gemeinschaft entstehen, in der es keine Sieger und Verlierer gibt. Lasst euch deshalb von eueren Lehrern fordern, nur so können sie euch auch fördern,“ so der Bischof.

Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vor der Jakobuskirche in der Mahr durch den Vinzentiner Knaben- und Mädchenchor.

Im Anschluss an die Messfeier nutzen bei einem kleinen Imbiss viele die Möglichkeit, um mit dem neuen Bischof ins Gespräch zu kommen. Immerhin ist er als solcher auch oberster Hausherr des Vinzentinums.

Weitere Bilder auf www.facebook.com/Vinzentinum


« Zurück zur Übersicht



Mittelschule - Gymnasium - Internat • Brennerstraße 37, I-39042 Brixen • Tel. +39 0472 821600 • info@vinzentinum.it • Facbook-Seite © Creation