Beweglich im Denken,
Kompetent im sozialen Umgang,
Verwurzelt im Glauben

Vinzentinum Brixen - Bischöfliches Seminar - Home
 




Premiere für Bischof Ivo

Diözesanbischof Ivo Muser kam vergangenen Freitag zu seinem ersten Pastoralbesuch ins Vinzentinum: ungezwungene Ratscher, offizielle Empfänge, eine feierliche Messe und ein gemütlicher Watter zum Ausklang.

Bischof Ivo verbrachte den ganzen Tag in Vinzentinum, um mit der Hausgemeinschaft ins Gespräch zu kommen und sich Fragen, Wünsche und Anregungen anzuhören. In seiner Predigt beim feierlichen Gottesdienst in der Vinzentiner Herz-Jesu-Kirche nahm Bischof Ivo Bezug auf die vielen Eindrücke und Reize, denen wir tagtäglich ausgesetzt sind. Er zitierte ein Graffiti, welches er einmal an der Uni Zürich gesehen hatte, das ihm in Erinnerung blieb: "Ich habe es satt, nur satt zu sein" stand dort geschrieben. "Es gibt mehr als Geld, Leistung und Funktionalität, wenn es uns gelingt, die Sehnsucht nach dem Mehr, nach Gott, wachzuhalten", sagte Muser.

Zum Abschluss bedankte sich der Bischof noch bei allen für ihren Einsatz: "Das schwierigste Wort ist nicht der mexikanische Berg Popocatepetl oder Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän. Oft ist das schwierigste Wort das kleine Wörtchen 'Danke'. Mir fällt es heute jedoch leicht, Danke zu sagen".

Fotogalerie auf
www.facebook.com/Vinzentinum

Bericht auf
http://www.bz-bx.net/pls/bolzano/v3_s2ew_consultazione.mostra_pagina?id_pagina=26896


« Zurück zur Übersicht



Mittelschule - Gymnasium - Internat • Brennerstraße 37, I-39042 Brixen • Tel. +39 0472 821600 • info@vinzentinum.it • Facbook-Seite © Creation