Beweglich im Denken,
Kompetent im sozialen Umgang,
Verwurzelt im Glauben

Vinzentinum Brixen - Bischöfliches Seminar - Home
 






Die Kunst des Vorlesens

Es war wieder einmal eine Premiere im Vinzentinum. Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klasse stellten sich kürzlich einer gestrengen Jury und verlasen in einem kleinen Wettstreit im Festsaal Texte in den Kategorien Lyrik, Epik, Dramatik und spontanes Lesen.

Der Lesewettbewerb war eine Initiative der Deutschlehrerinnen Monika Harrasser, Barbara Pichler und Laura Porretta. In der Jury saßen drei Schüler der siebten Klasse (Franziska Brandner, Moritz Plieger und Magdalena Zathammer) sowie Kan. Paul Rainer, Prof. Ingrid Hasler und Harald Knoflach.

Die Jurymitglieder bekamen beeindruckende Darbietungen zu hören. Von selbstverfassten Gedichten über Schillers "Bürgschaft" bis zu lustig-heiteren Geschichten war alles dabei. Die besten Bewertungen erhielten am Ende Christoph Niederkofler (Lyrik), Carmen Frener (Prosa) und Lukas Gatterer (Dramatik und spontanes Lesen).



« Zurück zur Übersicht



Mittelschule - Gymnasium - Internat • Brennerstraße 37, I-39042 Brixen • Tel. +39 0472 821600 • info@vinzentinum.it • Facbook-Seite © Creation