Beweglich im Denken,
Kompetent im sozialen Umgang,
Verwurzelt im Glauben

Vinzentinum Brixen - Bischöfliches Seminar - Home
 


Zwei Bischöfe im Vinzentinum

Ende August statteten gleich zwei Bischöfe dem Vinzentinum einen Besuch ab. Der Augsburger Weihbischof Florian Wörner machte im Rahmen seines Südtirolurlaubes einen Abstecher nach Brixen und Erzbischof Bruno Forte verbrachte mit einer Gruppe von Priestern vier Tage in der Bischofsstadt.

Am Samstag, 24. August hat der Augsburger WeihbischofFlorian Wörner während seines Südtirolurlaubes mit einer Gruppe von Priestern(Regens Martin Straub, Pfarrer Thomas Renftle, Pfarrer Werner Haas und DirektorClemens Maria Henkel aus der Diözese Augsburg, Diözesanjugendpfarrer StephanSchröder aus Paderborn, sowie aus unserer Diözese Jugendseelsorger ChristophSchweigl) das Vinzentinum besucht und mit den Priestern im Haus zu Abendgegessen. Anschließend hat Regens Fabian Tirler die Gruppe noch kurz durch dasHaus geführt. Dem Besuch im Vinzentinum vorausgegangen war eine gemeinsameWanderung auf der Seiser Alm und eine Führung durch das Brixner Priesterseminarund den Dombezirk mit Domdekan Kan. Ulrich Fistill.

Von Dienstag, 27. bis Samstag 31. August war ErzbischofBruno Forte aus Chieti mit einer Gruppe von 27 Priestern und Seminaristenseiner Diözese im Vinzentinum zu Gast. Beeindruckt zeigte sich der renommierteitalienische Theologe Erzbischof Bruno Forti von der Gestalt des VinzentinerSeligen Otto Neururer, dem die Studentenkapelle geweiht ist, in der die Gruppe währenddes Aufenthaltes in Brixen die Gottesdienste feierte.


« Zurück zur Übersicht



Mittelschule - Gymnasium - Internat • Brennerstraße 37, I-39042 Brixen • Tel. +39 0472 821600 • info@vinzentinum.it • Facbook-Seite © Creation