Die Hausleitung

Das Vinzentinum wird im Gremium geführt

Die Gesamtleitung des Vinzentinums obliegt einem vierköpfigen Gremium ("Hausleitung"), dem der Regens des Vinzentinums als gesetzlicher Vertreter und Repräsentant des Bischofs im Haus vorsteht. Neben ihm gehören dem Gremium die drei Bereichsleiter (Schuldirektor, Heimleiter und Verwalter) an, die direkt vom Bischof ernannt werden. Die Hausleitung trifft sich wöchentlich und berät und entscheidet über die grundlegenden Agenden des Vinzentinums.

Gesetzlicher Vertreter

Hw. Eugen Runggaldier
Regens

Bereichsleiter

Christoph Stragenegg
Schuldirektor
Paul Felix Rigo
Heimleiter
Thomas Schraffl
Verwalter

Erste Aufgabe von Führung ist es, Zusammenarbeit zu organisieren.

Reinhard K. Sprenger

Regenten

Hw. Alois Leiter (1872-1880)
Hw. Alois Spielmann (1880-1919)
Hw. Johann Pohl (1919-1926)
Hw. Wilhelm Wassermann (1926-1953)
Hw. Josef Lercher (1953-1957)
Hw. Anton Geier (1957-1977)
Hw. Peter Maurberger (1977-1987)
Hw. Josef Eder (1987-1992)
Hw. Bernhard Holzer (1992-2000)
Hw. Josef Knapp (2000-2005)
Konrad Willeit (2005-2010)
Hw. Fabian Tirler (2010-2016)
Hw. Markus Moling (2016-2018)
Hw. Eugen Runggaldier (seit 2018)

Direktoren

Hw. Alois Spielmann (1872-1919)
Hw. Johann Pohl (1919-1926)
Hw. Wilhelm Wassermann (1926-1953)
Hw. Josef Lercher (1953-1957)
Hw. Josef Eder (1975-1987)
Hw. Paul Rainer (1987-2004)
Christoph Stragenegg (seit 2004)

Heimleiter

bis 2016 Aufgabe des Regens
Paul Felix Rigo (seit 2016)

Verwalter

Hw. Alois Leiter (1872-1880)
Hw. Alois Spielmann (1880-1908)
Hw. Ferdinand Spielmann (1908-1920)
Hw. Ferdinand Wachtler (1920-1923)
Hw. Heinrich Schwaighofer (1923-1927)
Hw. Josef Vollger (1927-1938)
Hw. Hermann Forer (1938-1950)
Hw. Josef Widmann (1950-1958)
Serafin Troi (1958-2004)
Thomas Schraffl (seit 2004)

The Vinzentinum