Rhetorik und Architektur

Bühne bauen - Reden schwingen!

Architektur und Rhetorik in einem Workshop für Mittelschülerinnen und Mittelschüler zu verbinden ist ungewöhnlich und spannend zugleich. Eine Woche lang können die Teilnehmer im Sommer "Bühnen bauen und Reden schwingen".


Datum und Uhrzeit
23.Jul.2018 09:00 Uhr
27.Jul.2018 17:00 Uhr
zu meinem Kalender hinzufügen
Kosten
160 Euro
Weitere Informationen

"Reden kann jeder. Gut zu reden ist aber eine Kunst. Wir zeigen dir, was du mit deiner Stimme, deinen Händen und deiner Mimik alles bewirken kannst. Und was wären große Redner ohne Bühne? Daher bauen wir uns gleich eine solche dazu! Gestalte mit uns gemeinsam einen Raum, um ihn mit großen Worten zu füllen."

Das ist die Aufgabe, die sich die Referentinnen und Referenten vorgenommen haben. Die Sommerwoche will einerseits eine sinnvolle und lehrreiche Beschäftigung für Mittelschüler während der langen Ferienmonate anbieten. Andererseits sollen die Teilnehmer mit zwei Disziplinen konfrontiert werden, die nicht nur Spaß machen, sondern von großer aktueller Bedeutung sind: Architektur und Rhetorik.

Zielgruppe
Mädchen und Buben im Alter von 11 bis 13 Jahren
(1. und 2. Mittelschule)

Referenten
Nina Maccariello, Architektin und Mitarbeiterin der Kunst- und Architekturschule 'bilding' in Innsbruck
Birgit Dejaco, Architektin
Norbert Seeber, Gymnasialprofessor und Theaterpädagoge
Andres C. Pizzinini, Gymnasialprofessor und Rhetoriktrainer

Kurstermin
23.07.2018 - 27.07.2018
Mo. - Fr. von 9.00 - 17.00 Uhr

Ort
Brixen - Vinzentinum, Brennerstraße 37

Gebühr
160,00 € inkl. Mittagessen

Anmeldeschluss
31.05.2018

Anmeldung
Schulsekretariat Vinzentinum
Tel: +39 0472 821604
schule@vinzentinum.it

Drucken

The Vinzentinum