"Du bist mir wichtig!"

Fastenzeit 2024 im Vinzentinum

veröffentlicht am

Das Vinzentinum nimmt in der Fastenzeit an der „Aktion unVerzichtbar“ teil. Sie wird von Forum Prävention, Caritas, Intendënza y Cultura ladina, der Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste und dem Katholischen Familienverband getragen und von über 40 Partnerorganisationen mit unterstützt. Das Motto lautet in diesem Jahr „Du bist mir wichtig! - #fürmehrmenschlichkeit“.


Das Pastoralteam hat für das Vinzentinum im Sinne dieses Mottos drei Aktionen geplant:

  • Süßigkeitenbox in der Hausbar: Wie schon im Advent steht in der Hausbar eine Box, in der vor Ort gekaufte Süßigkeiten abgegeben werden können. Die gesammelten Süßigkeiten werden dann gespendet. Die Süßigkeiten der Adventbox wurden den Bewohnerinnen und Bewohnern der Seeburg geschenkt, die sich sehr über diese Überraschung gefreut haben.
  • #fürmehrmenschlichkeit – Für mehr Barmherzigkeit: Die Werke der Barmherzigkeit, zu denen Jesus in der Bibel auffordert, schaffen mehr Menschlichkeit in unserer Gesellschaft. Wir wollen uns deshalb als Gemeinschaft des Vinzentinums in der heurigen Fastenzeit mit diesem Thema intensiver auseinandersetzen. Deshalb wird im Religionsunterricht und in den Gottesdiensten das Thema Barmherzigkeit in der Fastenzeit im Zentrum stehen. Zudem sind im 2. Stock Ost des Vinzentinums Tafelbilder zu den Werken der Barmherzigkeit ausgestellt, die von Schulklassen, Studiergruppen, aber auch von allen Mitarbeitenden besichtigt werden können. Anhand dieser Bilder und der neuformulierten Handlungsimpulse ist jede und jeder eingeladen, einen persönlichen Vorsatz zu fassen, mit dem sie und er in der Fastenzeit ganz konkret zu mehr Menschlichkeit beitragen möchte.
  • Postkartenaktion: Im Rahmen der „Aktion unVerzichtbar“ wurden Postkarten gedruckt, die den Satz „Du bist mir wichtig!“ tragen und Platz zum Schreiben lassen. Jede und jeder im Haus bekommt im Laufe der Fastenzeit eine davon ausgeteilt. In den Klassen 1-5 werden die SchülerInnen einander zugelost und schreiben sich gegenseitig anhand dieser Karte eine liebe Nachricht oder aufmunternde Worte. Die Schülerinnen und Schüler des Lyzeums, des Gastinternats und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eingeladen, ihre Karten mit einer lieben Botschaft an Menschen im Haus zu verschenken, die ihnen wichtig sind.

Zusätzlich zu diesen drei Aktionen kann das Motto der Fastenaktion auch in anderer Weise immer wieder im Unterricht, in den Studiergruppen und gerne auch zu Hause aufgegriffen werden.

Informationen dazu gibt es auf www.aktion-verzicht.it

Drucken

The Vinzentinum