Die Vinzentiner Schulbibliothek

Eine Bibliothek, vier Standorte

Bei der äußerlichen Gestaltung der Mittel- und Oberschulbibliothek wurde großer Wert auf Wohnlichkeit gelegt. Gemütliche Sofas und Sitzsäcke laden zu entspannten Lesestunden ein, Sitz- und Schreibplätze geben den Besuchern die Möglichkeit ungestört zu arbeiten. Die Nutzer können im digitalen Katalog (OpenPortal) in den Medienbeständen recherchieren..

Die Mittelschulbibliothek

In der Mittelschulbibliothek stehen den Schülerinnen und Schülern täglich pädagogische Mitarbeiter/-innen zur Seite, die sie bei der Recherche unterstützen oder neue Buchtipps für sie haben. 

Bibliotheksmitarbeiter/-innen: Christof Obkircher, Patrizia Bardelli

Öffnungszeiten
Montag 16.00 – 18.00 Uhr
Dienstag 16.00 – 17.00 Uhr
Mittwoch 16.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag 16.00 – 18.00 Uhr

Die Oberschulbibliothek

Die Oberschulbibliothek ist wöchentlich 9 Stunden geöffnet, wobei in dieser Zeit jeweils eine Lehrkraft anwesend ist und eine offene Lernhilfe anbietet. 

Bibliotheksmitarbeiter/-innen: Verena Steinmair, Patrizia Bardelli, Irene Klammer, Verena Lantschner, Andres C. Pizzinini, Daniel Saudek, Roswitha Steinmair

Öffnungszeiten
Montag 14.15 – 16.15 Uhr
Dienstag 14.15 – 16.15 Uhr
Mittwoch 14.15 – 16.15 Uhr
Donnerstag 14.15 – 16.15 Uhr
Freitag 13.15 – 14.00 Uhr

Die Lehrmittelbibliothek

Dem Professorenkollegium steht im Konferenzzimmer eine Vielzahl an Büchern, DVD, CD-ROM und anderen didaktischen Unterlagen aus allen Fachbereichen zur Verfügung. 

Die historische Bibliothek

Der historische Buchbestand ist einer der wertvollsten Schätze des Vinzentinums. Der Bestand der Gymnasialbibliothek zählt mit über 100.000 Bänden zu den größten im deutschsprachigen Raum. Die Bücher wurden im Rahmen des EHB-Projektes digital erfasst und stehen der wissenschaftlichen Forschung zur Verfügung. 

The Vinzentinum