Beweglich im Denken,
Kompetent im sozialen Umgang,
Verwurzelt im Glauben

Vinzentinum Brixen - Bischöfliches Seminar - Home
 


Vinzentiner nützen Heimvorteil

Fast abgeräumt würde man wohl beim Kegeln sagen: Die Internatsschüler des Vinzentinums sicherten sich beim Hallenfußballturnier der katholischen Internate Österreichs, Südtirols und Bayerns vergangenes Wochenende in der Ex-Coni-Halle nämlich nicht weniger als fünf von neun Wertungen.

Dabei stand das traditionelle Turnier, das alljährlich von einem anderen Internat ausgerichtet wird, zu Beginn unter keinem guten Stern. Wegen des starken Schneefalls mussten die beiden Mannschaften des Stiftgymnasiums St. Paul im Lavanttal ihre Teilnahme am Vortag des Turniers kurzfristig absagen. So traten am Samstag nur mehr elf Mannschaften aus sechs verschiedenen Heimen in den Kategorien Unter-, Mittel- und Oberstufe gegeneinander an.

Einen Sieg auf ganzer Linie sicherte sich das Stiftsgymnasium Kremsmünster in der Unterstufe. Die Mannschaft gewann sowohl das Turnier als auch den Fairnesspokal und stellte mit Vinzenz Lederer nebenbei auch noch den Torschützenkönig (3 Tore). In der Mittelstufe gelang den Vinzentinern die Revanche. Sie setzten sich in einem spannenden Finale mit 2:0 gegen Kremsmünster durch. Zudem krönten sich die beiden Vinzentiner Spieler Tobias Costalunga und Tobias Fischnaller mit je vier Toren zum Torschützenkönig. Der Fairnesspokal ging nach Graz.

In der Oberstufe musste das Spiel zwischen dem Vinzentinum Brixen und dem Augustinum Graz nach einem 0:0 in der regulären Spielzeit im Siebenmeterschießen entschieden werden. Dieses gewannen die Vinzentiner mit 2:0. Der Wanderpokal bleibt somit bereits zum zweiten Mal hintereinander im Vinzentinum. Der Titel des Torschützenkönigs (Stefan Moser, 3 Tore) und der Fairnesspokal gingen ebenfalls an die Heimmannschaft.

Nach einer gemeinsamen Messe mit Bischof Ivo Muser übergab dieser zusammen mit Landesrätin Martha Stocker bei der Siegerehrung die Preise.

Ergebnisse:

Unterstufe
1.    Stiftsgymnasium Kremsmünster
2.    Vinzentinum Brixen
Fairnesspokal: Stiftsgymnasium Kremsmünster
Torschützenkönig: Vinzenz Lederer (Stiftsgymnasium Kremsmünster) – 4 Tore

Mittelstufe
1.    Vinzentinum Brixen
2.    Stiftsgymnasium Kremsmünster
3.    Regensburger Domspatzen
4.    Augustinum Graz
5.    St. Michael Traunstein
6.    Marianum Bregenz
Fairnesspokal: Augustinum Graz
Torschützenkönige: Tobias Costalunga und Tobias Fischnaller (beide Vinzentinum Brixen) – 4 Tore

Oberstufe
1.    Vinzentinum Brixen
2.    Augustinum Graz
3.    St. Michael Traunstein
Fairnesspokal: Vinzentinum Brixen
Torschützenkönig: Stefan Moser (Vinzentinum Brixen) – 3 Tore


« Zurück zur Übersicht



Mittelschule - Gymnasium - Internat • Brennerstraße 37, I-39042 Brixen • Tel. +39 0472 821600 • info@vinzentinum.it • Facbook-Seite © Creation