Beweglich im Denken,
Kompetent im sozialen Umgang,
Verwurzelt im Glauben

Vinzentinum Brixen - Bischöfliches Seminar - Home
 


Trauer um Sr. M. Pia Angerer

Das Vinzentinum trauert mit der Gemeinschaft der Terziarschwestern und den Angehörigen um Sr. M. Pia Angerer, die von 1977 bis 1990 im Vinzentinum unterrichtet hat und in den Schuljahren 1984/85, 1985/86 und 1987/88 Präfektin war.

Aus dem Partezettel:
Sie wurde am 27. 05. 1931 in Stilfs geboren und erlebte eine frohe Kindheit im Kreis ihrer Geschwister. Schon früh vernahm sie den Ruf des Herrn zur engeren Nachfolge und bat bei den Tertiarschwestern des hl. Franziskus in Brixen um Aufnahme.
Sie besuchte die Lehrerbildungsanstalt in Meran und wurde nach der Matura am 18.9.1951 eingekleidet. Am 7.9.1953 legte sie die Erste Profess ab und gab am 7.9.1956 ihr Jawort in der Ewigen Profess.
1953 begann sie an der Universität in Parma das Studium in Mathematik und Physik und promovierte dort am 25.7.1957.
Mit Begeisterung und vollem Einsatz ihrer Kräfte stand sie als Lehrerin  jahrzehntelang im Dienst der Kinder und Jugendlichen. Davon verbrachte sie 9 Jahre in der Mission in Kamerun. Im Jahre 1977 kehrte sie nach Südtirol zurück und setzte bis 2001 ihre Lehr-tätigkeit am Vinzentinum in Brixen und an der Kindergärtnerinnenschule in Bozen fort.
Unermüdlich tätig setzte sie auch nach der Pensionierung ihre Fähigkeiten ein. 
Zehn Jahre lang diente sie als Aushilfskraft an der Pforte im Jesuheim in Girlan und schenkte dort den pflegebedürftigen Menschen Zeit und Aufmerksamkeit.
Im Jahre 2012 kehrte sie ins Mutterhaus zurück und verbrachte dort ihren Lebensabend.
In allen Lebenslagen fand sie den Weg zum Herrn. Aus der innigen Beziehung mit ihm schöpfte sie Glauben und Vertrauen, Kraft und Zuversicht. Sie gestaltete ihr Leben aus dem Bewusstsein, dass Gott ihr nahe ist, sie führt und begleitet; in ihm fühlte sie sich geborgen.
Tapfer und voller Hoffnung ertrug sie die Schmerzen ihrer schweren Krankheit. In letzter Zeit wurde sie in der Marienklinik von den Mitschwestern und dem Personal liebevoll gepflegt und betreut. In Sehnsucht wartete sie auf das Kommen des Herrn. Eingetaucht in das Erbarmen Gottes fand sie Frieden und inneren Trost. Am 29.8.2016 holte sie der Herr heim in sein Reich. Guter Gott, schenke du ihr ewige Vollendung!



« Zurück zur Übersicht



Mittelschule - Gymnasium - Internat • Brennerstraße 37, I-39042 Brixen • Tel. +39 0472 821600 • info@vinzentinum.it • Facbook-Seite © Creation