Beweglich im Denken,
Kompetent im sozialen Umgang,
Verwurzelt im Glauben

Vinzentinum Brixen - Bischöfliches Seminar - Home
 








Autorenbegegnung mit Maja Gerber-Hess

Die Schweizer Kinder- und Jugendbuchautorin Maja Gerber-Hess kam am 23. April 2010 im Rahmen der Lesewochen des Amtes für Bibliotheken und Lesen zu einer Begegnung mit Schülerinnen und Schülern der Mittelschule ins Vinzentinum. Sie las dabei aus dem Buch “Sonst kommst du dran!“ vor, das die Geschichte des eher stillen Schülers Wolfgang erzählt. Er gerät in eine Gang, die die ganze Klasse terrorisiert. Das Thema Gewalt und Mobbing in der Schule fesselte die Zuhörer so sehr,dass man in der Schulbibliothek eine Nadel hätte fallen hören.

Ein Autorin einmal hautnah erleben zu können war natürlich auch etwas Besonderes, darum bestürmte die Schülerinnen und Schülern Frau Gerber-Hess auch mit Fragen zum Leben und zur Arbeit als Autorin, sie wollten wissen, wie ein Buch entsteht, woher die Ideen zu den Geschichten stammen und wie die Hautpersonen Form annehmen.

Das größte Lob für die Veranstaltung sind aber die „Nachwirkungen“ der Autorenlesung: Nämlich, dass sich die Schülerinnen und Schüler momentan regelrecht um die Bücher von Frau Gerber-Hess in der Schulbibliothek reißen! Und das Buch über Anton hat einige so sehr beschäftigt, dass sie es ihrer Deutschlehrerin als Klassenlektüre vorgeschlagen haben.

Verena Steinmair



« Zurück zur Übersicht



Mittelschule - Gymnasium - Internat • Brennerstraße 37, I-39042 Brixen • Tel. +39 0472 821600 • info@vinzentinum.it • Facbook-Seite © Creation