Lebendige Bibliothek

Auf Weltreise im Pausenhof

veröffentlicht am

Ziemlich jeder hat schon einmal ein Buch ausgeliehen. Vielleicht sogar in der Vinzentiner Bibliothek. Weit weniger waren wahrscheinlich schon in einer "Lebendigen Bibliothek". Rund 140 Mittelschülerinnen und Mittelschüler konnten unlängst diese Erfahrung machen. 


In einer "Lebendigen Bibliothek" sind die "Bücher" Menschen, die eine Geschichte zu erzählen haben. Auf Initiative von Erzieherin Elisabeth von Lutz wurde für alle sechs Mittelschulklassen eine "Lebendige Bibliothek" aus 14 Reiseberichten zusammengestellt. Über zwei Stunden lang standen bei herrlichem Wetter am Pausenhof unter freiem Himmel Spiritual Josef Knapp (Hl. Land), Andy von Lutz (Iran), Konrad Willeit (Kamerun), Verena Steinmair (Griechenland), Sarah Paratoni (Kanada), Anita Rossi (Mexiko), Christof Obkircher (Polen), Ruth Schwedhelm (Rom), Maria Ungurean Kerschbaumer (Rumänien), Lea Silbernagl (Spanien), Thomas Schraffl (Sri Lanka), Paul F. Rigo (Südsudan), Harald Knoflach (China) sowie Gabi Mair am Tinkhof ("Trauerland") zur Verfügung, um über ihre Reiseerfahrungen zu berichten und die Fragen der Schülerinnen und Schüler zu beantworten.

Drucken

The Vinzentinum